Wie Impfstoffe das Immunsystem Ihres Babys stärken

Wie Impfstoffe das Immunsystem Ihres Babys stärken (Textversion)

[Bild eines Jungen, der seine Armmuskeln spannt]

Ihr Kind ist in seiner Umgebung täglich Tausenden von Keimen ausgesetzt.

Dies geschieht durch das Essen, das er isst, Luft, die er atmet, und Dinge, die er in den Mund nimmt.

[Bild eines Babys, das eine Langhantel hält]

Babys werden mit einem Immunsystem geboren, das die meisten Keime bekämpfen kann, aber es gibt einige tödliche Krankheiten, mit denen sie nicht umgehen können.

Deshalb brauchen sie Impfstoffe, um ihr Immunsystem zu stärken.

[Bild eines Keims enthaltenden Keims]

Impfstoffe verwenden sehr geringe Mengen an Antigenen, damit das Immunsystem Ihres Kindes schwere Krankheiten erkennen und bekämpfen kann.

Antigene sind Teile von Keimen, die das körpereigene Immunsystem zur Arbeit bringen.

[Bild von Viren und Bakterien]

Vor 30 Jahren verwendeten Impfstoffe 3.000 Antigene, um bis zum Alter von zwei Jahren vor 8 Krankheiten zu schützen

HEUTE verwenden Impfstoffe Antigene 305, um bis zum Alter von zwei Jahren vor 14 Krankheiten zu schützen

[Bild einer Impfstoffflasche]

Dank des wissenschaftlichen Fortschritts können heutige Impfstoffe Kinder mit weniger Antigenen vor mehr Krankheiten schützen.

Impfstoffe enthalten nur einen winzigen Bruchteil der Antigene, denen Babys täglich in ihrer Umgebung begegnen.

Impfstoffe stärken das Immunsystem Ihres Babys und schützen es vor durch Impfungen vermeidbaren Krankheiten.

IMMUNISIERUNG. KRAFT ZU SCHÜTZEN.

[logo] US-Gesundheitsministerium, Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten
NCIRDig603 07/10/2017

www.cdc.gov/vaccines/parents

Seite anzeigen In: pdf-Symbol Druckfreundliche Version [1 Seite]