Schwangerschaft und Impfung: Warum Impfstoffe für Mütter wichtig sind

Die mütterliche Tdap-Impfung schützt Säuglinge. Neugeborene sind dem größten Risiko ausgesetzt, Pertussis und ihre lebensbedrohlichen Komplikationen zu entwickeln. Die Grippeimpfung während der Schwangerschaft ist sicher und schützt Babys mehrere Monate nach der Geburt vor Grippe. Dies ist wichtig, da Babys unter 6 Monaten zu jung sind, um eine Grippeimpfung zu erhalten. Als wertvollste und vertrauenswürdigste Quelle für Gesundheitsinformationen für schwangere Frauen ist es wichtig, dass Gynäkologen, Hebammen und andere Angehörige der Gesundheitsberufe ihren Patienten Impfstoffe für Mütter empfehlen.

Impfstoffe, die routinemäßig für schwangere Frauen empfohlen werden

Es ist sicher, schwangeren Patienten während desselben Termins den Grippeimpfstoff und den Tdap-Impfstoff zu verabreichen.

Mehr